Fahrschule Huck, Merter & Weinfurter GmbH & Co.KG
   Startseite
Die Fahrlehrer
Die Fahrzeuge
Führerscheinklassen
Begleitetes Fahren ab 17
Geschäftszeiten
Unser Zusatzservice
Benötigte Unterlagen
Die Ausbildung
Die Prüfung
Die Probezeit
Kontakt

- Impressum -
  Sehr geehrte Fahrschüler,

Sie möchten die Erlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeuges erwerben.


Gerade in unserer, vom öffentlichen Personennahverkehr etwas weniger erschlossenen, ländlichen Gegend ist der Führerschein unentbehrlich. Deshalb wünschen wir Ihnen zu diesem ersten, wichtigen Schritt in Ihre Unabhängigkeit alles erdenklich Gute!

Dass Sie sich für diesen so außerordentlich wichtigen Abschnitt uns anvertrauen, ehrt und freut uns gleichermaßen, und wir sind uns unserer Verantwortung bewußt.
Für Ihr Vertrauen bedanken wir uns, und wir werden uns alle Mühe geben, Sie so auszubilden, dass Sie nach Ihrer Prüfung ein Kfz sicher, zweckmäßig und richtig überall im Verkehr führen können.

Zu diesem anspruchsvollen Ziel führt ein gemeinsamer Weg, auf welchem Sie,
aber auch wir bestimmte Wünsche und Vorstellungen haben.


Zunächst Ihre berechtigten Wünsche:
  • hohes Ausbildungsniveau - aber nicht allzu teuer
  • intensive Ausbildung - verbunden mit möglichst wenig Zeitaufwand für Sie
  • viel Geduld des Fahrlehrers - aber nicht mehr als nötig mit sich selbst
  • Bestehen der Prüfung - jedoch mit möglichst wenig Fahrstunden und sonstigem Aufwand
Und jetzt zu unseren Wünschen:
  • Stellen Sie Ihre Ausbildung in den Mittelpunkt, verschieben Sie Unwichtigeres auf später!
  • Bereiten Sie sich auf Theorie und Praxis jeweils gut vor!
  • Überdenken Sie aber auch nach jedem Unterricht und jeder Fahrstunde das Gelernte!
  • Überprüfen Sie den jeweiligen Ausbildungsstand anhand Ihrer persönlichen Ausbildungsdiagrammkarte, um zu wissen, was Sie schon gelernt haben und was Sie noch lernen müssen!
  • Setzen Sie sich nie unter Zeitdruck, und lassen Sie sich auch von anderen nicht unter Druck setzen! Lernen kann man nur in Ruhe!
  • Sehen Sie als Fußgänger, Radfahrer oder auch als Beifahrer bei Eltern, Freunden oder Bekannten schon jetzt den Straßenverkehr kritisch mit den Augen eines Kraftfahrers!

Im Übrigen dürfen Sie sich mit allen Fragen und Problemen vertrauensvoll an uns wenden!
Für Kritik sind ebenfalls wir zuständig - Lob dürfen Sie aber auch anderen mitteilen!

Viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung wünscht Ihnen Ihrer Fahrschule HUCK, MERTER, WEINFURTER

 

© 2004 - 2010 www.LandkreisOnline.com - Internet-Service LandkreisOnline, Inh. Michael Wölker