Fahrschule Huck, Merter & Weinfurter GmbH & Co.KG
   Startseite
Die Fahrlehrer
Die Fahrzeuge
Führerscheinklassen
Begleitetes Fahren ab 17
Geschäftszeiten
Unser Zusatzservice
Benötigte Unterlagen
Die Ausbildung
Die Prüfung
Die Probezeit
Kontakt

- Impressum -
 

Führerscheinklassen

Die Fahrschule Huck bildet Sie in jeder Führerscheinklasse, außer Klasse D (Omnibus), aus.
In der folgenden Tabelle erhalten Sie nochmals eine kurze Zusammenfassung der angebotenen Klassen.

Führerschein-
klassen
Fahrzeugart Mindest-
alter
Voraus-
setzung
Einge-
schlossen
Bemerkungen
Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotoren bis 50 cm³ und bis 45 km/h 16 J. - -
  • auch Lastendreiräder bis 150 kg Lm.
  • kein Eintrag bei Prüfung auf Kfz mit      automatischer Kraftübertragung
  • Krafträder bis 125 cm³ bis 11 kW 16 J. - M
  • beschränkt auf 80 km/h für 16- und 17-     jährige
  • Krafträder, auch mit Beiwagen über 50 cm³ oder über 45 km/h 18 J. - L, M
  • zwei Jahre leistungsbeschränkt bis 25 kW      und bis 0,16 kW/kg (Leistung/Lm.)
  • Direkteinstieg ab 25 Jahre
  • Kraftwagen bis 3,5 t z.G. bis 8 Sitzplätze (außer Fahrersitz) 18 J.
    bzw. 17 J.
    - L, M
  • Anhänger bis 0,75 t z.G.
    oder
  • Züge bis 3,5 t z.G. (z.G. Anhänger nicht      größer als Lm. Zugfahrzeug)
  • Züge aus B-Zugfahrzeug und Anhänger über 0,75 t z.G. (sofern Zug nicht unter B fällt) 18 J. B -
  • bei Lkw mit durchgehender      Bremsanlage und bestimmten      Geländefahrzeugen darf die Anhängerlast      höchstens das 1,5fache der z.G. des      Zugfahrzeugs beantragen
  • Kraftwagen über 3,5 t z.G. bis 7,5 t z.G. bis 8 Sitzplätze (außer Fahrersitz) 18 J. B -
  • Anhänger bis 0,75 t z.G.
  • befristet gültig
  • Züge aus C1-Zugfahrzeug und Anhänger über 0,75 t z.G. 18 J. C1 BE sowie D1E oder DE, sofern D1 bzw. D vorhanden
  • Züge bis 12 t z.G. (z.G. Anhänger nicht      größer als Lm. Zugfahrzeug)
  • unter 21 Jahre keine gewerbl.      Güterbeförderung über 7,5 t z.G. (einschl.      Anhänger)
  • befristet gültig
  • Kraftwagen über 3,5 t z.G. bis 8 Sitzplätze (außer Fahrersitz) 18 J. B C1
  • Anhänger bis 0,75 t z.G.
  • unter 21 Jahre keine gewerbl.      Güterbeförderung über 7,5 t z.G. (einschl.      Anhänger)
  • befristet gültig
  • Lastzüge und Sattelzüge 18 J. C BE, C1E, T sowie D1E oder DE, sofern D1 bzw. D vorhanden
  • unter 21 Jahre keine gewerbl.      Güterbeförderung über 7,5 t z.G. (einschl.      Anhänger)
  • befristet gültig
  • Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 32 km/h, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderfahrzeuge (Stapler) bis 25 km/h 16 J. - -
  • auch mit Anhänger (bis 25 km/h)
  • Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h 16 J. - L, M
  • auch mit Anhänger
  • Zugmaschinen beschränkt auf 40 km/h für      16- und 17-jährige
  • Hinweis: Mofa (ab 15 Jahren)
    Für Mofas mit maximal 25 km/h brauchen Sie keinen eigenen Führerschein, sondern nur eine "Prüfbescheinigung". Ein Mofakurs in der Fahrschule besteht aus sechs Theoriestunden und zwei Praxisstunden. Die Prüfung ist nur theoretisch.
     

    © 2004 - 2010 www.LandkreisOnline.com - Internet-Service LandkreisOnline, Inh. Michael Wölker