Fahrschule Huck, Merter & Weinfurter GmbH & Co.KG
   Startseite
Die Fahrlehrer
Die Fahrzeuge
Führerscheinklassen
Begleitetes Fahren ab 17
Geschäftszeiten
Unser Zusatzservice
Benötigte Unterlagen
Die Ausbildung
Die Prüfung
Die Probezeit
Kontakt

- Impressum -
 

Unser Zusatzservice - Fahrschüler-Unfall-Versicherung



Unfallschutz im theoretischen und praktischen Unterricht und auf dem Weg dorthin.

Mit einer umsichtigen und sorgfältigen Ausbildung sorgen wir dafür, dass Sie sich nach Erhalt des Führerscheins sicher im Verkehr bewegen können.

Bis es so weit ist, sorgen wir mit der Fahrschüler-Unfall-Versicherung der Fahrlehrerversicherung VaG dafür, dass Sie im Fall des (Un-)Falles finanziell abgesichert sind.

Achtung: Dieser Versicherungsschutz wird nur von den wenigsten Fahrschulen zum Schutz der Fahrschüler abgeschlossen!

Warum haben wir eine Unfallversicherung für Sie abgeschlossen?

Allgemein herrscht die Meinung, dass Fahrschule und Fahrlehrer alle Schäden ersetzen müssen, die ein Fahrschüler bei einem Unfall während der Fahrstunde erleidet. Nur wenige Fahrschüler und Eltern wissen jedoch, dass dies nur dann der Fall ist, wenn der Unfall vom Fahrlehrer verschuldet wurde.

Aber was ist, wenn der Unfall zum Beispiel vom Fahrschüler selbst verschuldet wurde, ein Wildunfall oder ein geplatzter Reifen die Ursache war? - Pech gehabt!

Ist eine bleibende körperlich oder geistige Beeinträchtigung die Folge des Unfalls, kann die Schule, die Ausbildung oder der Beruf möglicherweise nicht mehr in der gewünschten Weise fortgesetzt werden. Im Extremfall kann sogar eine ständige Erwerbsunfähigkeit eintreten. Die Folgen sind erhebliche finanzielle Einbußen.

Mit einer Maximalleistung von 104.000 Euro bei Vollinvalidität kann zumindest die Versorgungslücke ein wenig geschlossen oder z.B. eine Spezialausbildung finanziert werden.

Leistungen der Unfallversicherung:
  • Übernahme der Bergungskosten bis 5.200 Euro (Krankentransport etc.)
  • Krankenhaustagegeld / Genesungsgeld von 16 Euro täglich
  • Maximalleistung von 104.000 Euro bei Vollinvalidität
  • ... und mehr
 

© 2004 - 2010 www.LandkreisOnline.com - Internet-Service LandkreisOnline, Inh. Michael Wölker